FERIENWOHNUNG IN ERFURT

Im Herzen von Thüringen


Blick vom Wenigemarkt in die Futterstraße

Wenigemarkt in Erfurt

Östlich der Krämerbrücke gelegen, findet sich in der Erfurter Altstadt der erstmals 1217 erwähnte Handelsplatz, der seit dem Jahre 1831 unter dem Namen "Wenigemarkt" bekannt ist. Den Namen "Wenigemarkt", also "kleiner Markt", erhielt der Platz in Anlehnung an den Erfurter "großen Markt", den Domplatz, der ungleich bedeutungsvoller war. Nach anfänglicher Blütezeit verlor der Wenigemarkt im Laufe der Zeit zunehmend an Bedeutung. Seit dem Jahre 1875 unterlag er zudem ständigen Veränderungen. Letzte steingewordene Erinnerung aus dieser Zeit ist die historische Randbebauung, die das Gesicht des Platzes noch heute mit ihren Giebelhäusern und schmucken Fassaden prägt.

Vom Wenigemarkt aus bietet sich dem Besucher ein direkter Zugang zu der westlich gelegenen Krämerbrücke mit ihrer Brückenkopfkirche St. Ägidii. Die Krämerbrücke selbst führt zum Benediktsplatz, der zu den kleinsten Plätzen Erfurts zählt. Ebenfalls vom Wenigemarkt aus gelangt man in die Erfurter Futterstraße, wo sich der Kaisersaal befindet, in dem einst Napoleon und Zar Alexander der 1. von Russland aufeinandertrafen.

Der Wenigemarkt zeigt sich in einer unregelmäßigen, dreieckigen Form mit circa 60 Metern Seitenlänge. Der größte Teil des Marktes ist heute Fußgängerbereich. Lediglich an seinem Ost- und Südrand verlaufen verkehrsberuhigte Straßen. Der südöstliche Bereich des Platzes wird von einem Brunnen geziert, der von einer Bronzeskulptur komplettiert wird. Die Plastik "Raufende Knaben" wurde 1975/76 geschaffen und steht seit 1990 an ihrem jetzigen Platz. Mit seinen zahlreichen Straßencafés und Restaurants gilt der Wenigemarkt heute vor allem als wichtiger Teil von Erfurts "Kneipenviertel". Eine stimmungsvolle Zeitreise vollzieht der Erfurter Wenigemarkt im Dezember, wenn sich die vertraute Marktkulisse in einen romantischen, mittelalterlichen Weihnachtsmarkt verwandelt.


Kontaktdaten

Öffnungszeiten *

Eintrittspreise *

Wenigemarkt
99084 Erfurt

Der Wenigemarkt ist jederzeit frei zugänglich.

Erwachsene:
Ermäßigte:

* Stand der Information: August 2012